Zum Inhalt springen


ArtificialStupidity - Künstliche Dummheit


Neu: Wir kontrollieren das Klimasystem

Klima ist ja das Wetter über einen Zeitraum von 30 Jahren betrachtet. Der erste deutsche Qualitätsfunk veröffentlicht allen ernstes diese nette Grafik “apokalyptischer Sonnenuntergang” mit einem lustigen Kommentar vom Klimafolgenforschenden Stefan Rahmstorf aus Potsdam:

Quelle: ARD Facebook

Wusste gar nicht, dass wir das unter Kontrolle haben! Verdammt, ich wünsch mir für meinen Geburtstag 24°C, sonnig, mit kleinen Schäfchenwolken und spät abends einen Regenschauer für die Blümchen. Vielen Dank.

Nachtrag 22.7.2019: Rahmstorf hat auf seiner Homepage eine kleine Ergänzung veröffentlicht:

Screenshot Twitter

Quelle: https://twitter.com/rahmstorf/status/1149990763876573184

Doof nur, dass es gerade die ARD war, die das aus dem Kontext gerissen hat. Obwohl die Aussage durch den Kontext auch nicht wirklich glaubwürdiger wird. Wir verlieren die Kontrolle über was jetzt? Permafrostboden? Methanfreisetzung? Wir hatten das unter Kontrolle? Echt?

« Tücken der Gerechtschreibung: Der Wahlhelfende – ARD: Wieder mal den ganzen Tag an den Gedanken gespielt »

Info:
Neu: Wir kontrollieren das Klimasystem ist Beitrag Nr. 3514
Autor:
Martin Kaminski am 14. Juli 2019 um 13:46
Category:
Elfenbeinturm,Künstliche Dummheit,Lug & Trug,Paralleluniversum
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment